PORTAS

Eine erfolgreiche Renovierung für Europas Renovierer Nr. 1

Mehrere hundert Partner – und jeder braucht eine eigene Website

PORTAS ist eines der erfolgreichsten Franchise-Systeme in Europa mit mehreren Hundert Franchisenehmern in 13 europäischen Ländern. Diesen Handwerksbetrieben sollten zeitgemäße Websites zur Verfügung gestellt werden, deren Inhalte je nach Anforderung eigenständig gepflegt werden können. Da es zu aufwändig wäre, jeden dieser Betriebe individuell zu schulen, musste das System komplett selbsterklärend sein.

Die besondere Herausforderung lag darin, dass ein Teil der Inhalte global von der PORTAS Zentrale gepflegt werden sollte, andere Teile hingegen vom Handwerkspartner vor Ort. Auch die einfache Übersetzung der zentral gelieferten Inhalte sowie des Interfaces in 13 Sprachen war eine wesentliche Voraussetzung. Da kein bestehendes Content Management System am Markt die Anforderungen zur Zufriedenheit erfüllen konnte, entschieden wir uns, eine individuelle Lösung für PORTAS zu entwickeln. Der Zeitrahmen für die Realisierung des Projektes war ambitioniert: Von der Beauftragung bis zum Roll-out sollten nur vier Monate vergehen.

Über Portas

Die Portas GmbH mit Sitz in Dietzenbach bei Frankfurt ist Europas führender Anbieter für Renovierungsdienstleistungen. Das Unternehmen bietet seinen Kunden seit 1974 Komplettlösungen, mit denen Küchen, Fenster, Treppen und andere Bauteile neue Oberflächen erhalten. Dies ist günstiger und nachhaltiger als der Austausch kompletter Bauteile – und überzeugte somit schnell Franchisenehmer in ganz Europa: Heute ist PORTAS mit rund 500 Partnern in 13 europäischen Ländern erfolgreich.

Mehr Anfragen, bessere Platzierungen. In nur vier Monaten.

Im ersten Schritt evaluierten wir die Anforderungen der PORTAS Partnerbetriebe. Anschließend entwickelten wir für PORTAS ein komplett neues Screendesign, das die optimale Darstellung auch auf mobilen Geräten gewährleistet. Ein Online-Styleguide dokumentiert die Ergebnisse und ist auch für sämtliche weiteren digitalen Anwendungen bindend.

Franchisenehmer haben jetzt die Möglichkeit, mit wenigen Klicks ihre eigene Webseite aufzubauen: Sie nutzen hierfür das von uns individuell entwickelte Content Management System (CMS). Mehrere Hundert dieser Partner-Websites werden heute von den Partnerbetrieben eigenständig gepflegt. Gleichzeitig kann die Marketingleitung von PORTAS alle Seiten zentral verwalten, das Online-Marketing steuern und suchmaschinenrelevante Informationen ergänzen. Ein automatisiertes Tracking und Reporting erfasst sämtliche Anfragen, die über die Webseiten eingehen.

Das Resultat: Die Platzierung der Partnerbetriebe in Suchmaschinen konnte erheblich verbessert werden. Die Anzahl der Kundenanfragen konnte ebenfalls erheblich gesteigert werden. Und dank des zentralen Reportings stehen dem Marketing nun Zahlen in Echtzeit zur Verfügung.

Wir sind beeindruckt von den Ergebnissen in so kurzer Zeit und sehr froh, auf die richtige Agentur gesetzt zu haben. Die Erfahrung, die Convecto bei komplexen Projekten mitbringt, ist durch nichts zu ersetzen.

Dieter Gaebel — Leiter Marketing PORTAS Deutschland

Planbarkeit und Sicherheit dank Cloud-Betrieb

Wie schon etliche unserer Kunden entschied sich auch PORTAS für den Betrieb der Anwendung in der Cloud unserer Tochtermarke cloudshift®. Die Kosten des Projekts sind somit nicht nur klar kalkulierbar, auch die Verfügbarkeit und die stetige technische Weiterentwicklung sind gewährleistet.

Aufgaben

  • Konzeption
  • Projektleitung
  • Digital Brand Experience
  • Markentransformation
  • User Experience Design
  • Responsive Design
  • Technische Umsetzung
  • CMS
  • Backend
  • Frontend
  • Redaktionskonzept
  • SEO
  • SEM
  • Social Media-Kommunikationskonzept
  • Betrieb

Technische Plattformen

  • Eigenentwicklung für PORTAS
  • Microsoft .net®
  • cloudshift® Cloud-Betrieb

Ähnliche Projekte

Kontakt aufnehmen



brand building|digital products & services
t +49 69. 40 89 72 - 70
info@convecto.com

Ludwigstr. 180d
63067 Offenbach